Media-Saturn

Media-Saturn-Holding

Helga und Erich Kellerhals gründeten im Jahre 1963 ein Einzelhandelsunternehmen mit dem Namen F.E.G. in Ingolstadt an der Donau, das unter anderem Fahrräder, Fernsehgeräte und Radios, Ölöfen und Kohleherde, Waschmaschinen und Kühlschränke verkaufte. Angespornt durch den Erfolg des Unternehmens entwickelte Familie Kellerhals das Konzept eines großflächigen Elektromarktes, um den Kunden ein breites Warensortiment mit niedrigen Preisen zu bieten und um sich von den damals gängigen, auf wenige Produkte spezialisierten Elektrofachgeschäften und Versandhäusern abzugrenzen.

 

Das Unternehmen wuchs schnell und entwickelte sich zum zentral gesteuerten Filialunternehmen. 1979 entstand aus diesem Unternehmen der erste großflächige Media Markt. Durch ein wieder neues, innovatives Konzept – nämlich durch die Beteiligung der jeweiligen Geschäftsführer am einzelnen Markt – war eine erfolgreiche Expansion möglich. 1990 wurde Saturn erworben und die Märkte wurden – wie  Media-Märkte – dezentralisiert.

 

Die Media-Saturn-Holding GmbH (MSH) ist heute die größte Elektronik-Fachmarktkette Europas und bündelt die zuvor eigenständigen Elektrohandelsketten Saturn und Media Markt unter ihrem Dach. Im März 2011 wurde außerdem der Onlinehändler redcoon durch die MSH übernommen und ergänzt als Internet Pure Player die beiden aus dem stationären Handel bekannten Marken.

Die Hauptverwaltung befindet sich in Ingolstadt in Bayern. Der Konzern ist in 15 Ländern Europas vertreten und erarbeitet mit rund 65.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Nettoumsatz von 21 Milliarden Euro (2013).

 

(Quelle: www.media-saturn.com)

 

www.media-saturn.com

 

www.facebook.com/mediasaturn

Media-Saturn
Media Markt

Media Markt in Zahlen: mehr als 700 Märkte in 15 Ländern mit einem Sortiment von durchschnittlich 45.000 Artikeln auf einer Verkaufsfläche von bis zu 10.000 Quadratmetern. Innovativ, kundenorientiert und wettbewerbsfreudig baut Media Markt seine Position als Europas führender Elektrofachhändler kontinuierlich aus. Neben zahlreichen renommierten Produktmarken werden auch die Media-Saturn Exklusivmarken PEAQ, ok. , ISY und KOENIC angeboten, die sich durch ein besonders vorteilhaftes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnen.

 

Die einzigartige Erfolgsgeschichte basiert auf dem Konzept der Beteiligung der Geschäftsführer am jeweiligen Markt. Sie bestimmen mit ihrer Mannschaft das Sortiment und die Preise, denn niemand kennt die regionalen Kundenbedürfnisse besser als die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort.

 

Im Zuge der Expansion erschließt Media Markt auch neue Vertriebskanäle, insbesondere über den Onlinehandel. Ziel dieser Multichannel-Strategie ist, dass die Kunden immer dort einkaufen können, wo sie möchten – online und offline. Kunden können Artikel bei Media Markt über ihren Elektrofachmarkt vor Ort beziehen, online bestellte Ware bei entsprechender Verfügbarkeit noch am gleichen Tag dort abholen oder auch bequem nach Hause liefern lassen. Im Markt können Kunden außerdem ganz einfach Serviceleistungen für im Internet erworbene Produkte in Anspruch nehmen. Damit vereint der Multichannel-Ansatz von Media Markt die Vorteile des stationären mit jenen des Online-Handels. Kunden können immer entsprechend ihren Bedürfnissen und Erwartungen einkaufen.

 

(Quelle: http://www.mediamarkt.de)

 

www.mediamarkt.de

 

www.facebook.com/mediamarkt

Media-Markt-2
Saturn

Auch die Saturn-Märkte sind eigenständige Unternehmen, an denen die Vor-Ort-Geschäftsführer als Mitgesellschafter beteiligt sind. Dank der damit einhergehenden Entscheidungsfreiheit bestimmen sie selbstständig über Sortimentsgestaltung, Personalfragen, Werbung und Vertrieb. Spezifische Kundenwünsche und lokale Gegebenheiten werden optimal berücksichtigt.

 

Dank des umfassenden Multichannel-Konzepts können Kunden bei Saturn nicht nur im Markt vor Ort, sondern auch im Onlineshop oder sogar mobil per Smartphone einkaufen. Mit dem einzigartigen Vertriebskonzept der Xpress-Automaten ist der Elektrofachhändler sogar an Flughäfen und Bahnhöfen vertreten.
Saturn zählt mit über 220 Märkten in sechs Länder zu den führenden Akteuren im europäischen Elektronikfachhandel. Das Gesamtsortiment besteht aus durchschnittlich 45.000 verschiedenen Artikeln – in einigen Großstädten gibt es Saturn Flagship-Stores, die bis zu 100.000 Artikel führen. Zusätzlich zu den zahlreichen renommierten Produktmarken finden sich auch die Media-Saturn Exklusivmarken KOENIC, PEAQ, ok. und ISY im Angebot.
Der Ankaufservice FLIP4NEW ist ein ergänzendes Angebot für unsere Kunden. Sie können über den Re-Commerce-Anbieter sowohl im Markt (nur in Deutschland) als auch im Onlineshop gebrauchte Elektronikartikel und Medien gegen einen Saturn-Einkaufsgutschein eintauschen.

 

(Quelle: http://www.saturn.de)

 

www.saturn.de

 

www.facebook.com/saturnde

Saturn-2
Redcoon

Die redcoon GmbH mit Sitz in Aschaffenburg gehört seit 2011 als Internet Pure Player zur Media-Saturn Gruppe. Redcoon zählt mit jeweils eigenen Onlineshops in acht Ländern zu den größten Online-Fachdiscountern für Unterhaltungselektronik, Smartphones und Telekommunikation, Foto und Camcorder, Computer, Soft- und Hardware, HiFi, Car-HiFi und Autozubehör sowie Haushaltsgeräte. Ergänzend umfasst die Produktpalette Gartengeräte, Sportartikel und Fitnessgeräte, Bürobedarf und Leuchtmittel.

 

(Quelle: redcoon-press.com)

 

www.redcoon.de

 

www.facebook.com/redcoon.de

Redcoon-2